Herzlich Willkommen bei YoganomY

Was ist YoganomY?

 

Yoganomy war zu Beginn lediglich ein Wunsch. Der Wunsch danach die Überlieferungen des Yogas mit den neuen Erkenntnissen aus der heutigen Wissenschaft zu vereinen. Dieses Wissen soll leicht verständlich und für alle Yoga Interessierten zugänglich und selbst überprüfbar sein. Es entstanden viele Ideen und Visionen, welche in einer stetigen Entwicklung sind. 

„yogaś citta-vṛtti-nirodhaḥ“ 

योगश्चित्तवृत्तिनिरोध

Dies ist wohl einer der bekanntesten Sätze aus dem Yogasutra von Patanjali. Damit soll zum Ausdruck kommen, dass Yoga das zur Ruhe bringen des Geistes bedeutet. In der heutigen Zeit in der viele Menschen mehr Sitzen, geistig eine hohe Leistung bringen und mit vermehrtem Stress konfrontiert werden, sehe ich persönlich einen wichtigen Zugang zum Yoga über den Körper. Durch das Bewegen des Körpers kann der erfahrene Stress im Alltag abgebaut werden und es fällt uns leichter zur Ruhe zu kommen und das Gedankenkarussell anzuhalten. Deswegen versuche ich in meinen Lektionen den Zustand des Yogas über den Körper erfahrbar zu machen. 

Yogaklassen

In meinen Yogaklassen ist es mir wichtig, dass wir alle gemeinsam Spass am Yoga haben. Deshalb möchte ich in meinen Klassen auch auf die Wünsche und Anliegen meiner Teilnehmer*innen eingehen. Auch sind die Klassen eher klein, sodass ein privates Gefühl entsteht, da mir jede und jeder einzelne wichtig ist in meinen Yogastunden.

Über mich

Yoga bedeutet für mich zu leben. Mich selbst besser kennen zu lernen, meine Grenzen zu spühren und mit ihnen zu spielen. Immer wieder neues dazu zu lernen und somit das Leben in seinen ganzen Facetten wahrzunehmen. Yoga gibt mir das Bewusstsein, dass ich brauche um in meinem Leben bestimmt voran zu schreiten.  

Yoga_YoganomY_Oerlikon.jpg